Betrieblicher notfallplan Muster

Rufen Sie zusätzlich zu den folgenden Ressourcen, die im Internet verfügbar sind, die örtliche Feuerwehr, die Polizei und die Katastrophenschutzbehörde an. In den Plänen sollten die am besten geeigneten Schutzmaßnahmen für jede Gefahr festgelegt werden, um die Sicherheit der Mitarbeiter und anderer Personen innerhalb des Gebäudes zu gewährleisten. Bestimmen Sie, wie Sie Gebäudeinsassen warnen, Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Entwicklung von Protokollen und Verfahren zur Warnung von Ersthelfern, einschließlich öffentlicher Rettungsdienste, geschulter Mitarbeiter und Management. Identifizieren Sie, wie Sie während und nach einem Notfall mit dem Management und den Mitarbeitern kommunizieren. Die Trennung unbeschädigter Güter von wassergetränkten Gütern ist ein Beispiel für die Bergung. Das Abdecken von Löchern in einem Dach oder das Reinigen von Wasser und das Belüften eines Gebäudes sind ebenfalls Teil des Objektschutzes. Der Bebauungsplan sollte die Ressourcen identifizieren, die für die Bergung unbeschädigter Waren und Materialien erforderlich sind; vorübergehende Reparaturen an einem Gebäude vornehmen; Wasser, Rauch und Feuchtigkeit zu reinigen; und bereiten Sie kritische Geräte für den Neustart vor. Im Notfall steht immer die Lebenssicherheit an erster Stelle. Die zweite Priorität ist die Stabilisierung des Vorfalls.

Es gibt viele Aktionen, die ergriffen werden können, um einen Vorfall zu stabilisieren und potenzielle Schäden zu minimieren. Erste Hilfe und CPR durch geschulte Mitarbeiter können Leben retten. Der Einsatz von Feuerlöschern durch geschulte Mitarbeiter kann einen kleinen Brand löschen. Die Eindämmung einer kleinen chemischen Verschüttung und die Überwachung von Gebäudeversorgungseinrichtungen und -systemen können Schäden an einem Gebäude minimieren und dazu beitragen, Umweltschäden zu verhindern. Die Entwicklung eines Notfallplans beginnt mit dem Verständnis dessen, was passieren kann. Überprüfen Sie Ihre Risikobewertung. Berücksichtigen Sie die Leistungsziele, die Sie für Ihr Programm festgelegt haben, und entscheiden Sie, wie viel Sie in die Planung investieren möchten, die über das hinausgehen, was in den Vorschriften erforderlich ist. Körperkopie: Maßnahmen zur Vorbereitung einer Einrichtung auf ein Prognoseereignis hängen von den potenziellen Auswirkungen der mit dem Ereignis verbundenen Gefahren ab. Führen Sie eine Risikobewertung durch, um Unwettergefahren wie Winterstürme, arktischen Frost, tropischen Sturm, Hurrikan, Überschwemmungen, Sturmfluten, schwere Gewitter, Tornados und starke Winde zu identifizieren.

Berücksichtigen Sie auch nicht-traditionelle Gefahren, wie eine geplante Veranstaltung mit einem großen Publikum. Die Stabilisierung eines Notfalls kann viele verschiedene Maßnahmen umfassen, einschließlich: Brandbekämpfung, medizinische Behandlung, Rettung, Eindämmung eines Lecks gefährlicher Chemikalien oder Umgang mit einer Bedrohung oder Gewalttat. Wenn Sie 9-1-1 wählen, erwarten Sie, dass Profis auf Ihre Einrichtung reagieren. Abhängig von der Reaktionszeit und den Fähigkeiten der öffentlichen Rettungsdienste und den Gefahren und Ressourcen in Ihrer Einrichtung können Sie mehr tun, um sich auf diese Vorfälle vorzubereiten. Die Vorschriften können verlangen, dass Sie maßnahmen ergreifen, bevor die Rettungsdienste eintreffen. Ernennen Sie einen Leiter des Evakuierungsteams und weisen Sie Mitarbeiter mit der direkten Evakuierung des Gebäudes zu. Weisen Sie jeder Etage mindestens eine Person zu, die als „Bodenwächter” fungiert, um Mitarbeiter zum nächsten sicheren Ausgang zu leiten. Weisen Sie eine Sicherung zu, falls der Bodenwächter nicht verfügbar ist oder wenn die Größe des Bodens sehr groß ist. Fragen Sie die Mitarbeiter, ob sie besondere Hilfe benötigen, um zu evakuieren oder in Unterkünfte zu ziehen. Weisen Sie einen „Buddy” oder Helfer an, um Menschen mit Behinderungen im Notfall zu helfen. Wenden Sie sich an die Feuerwehr, um einen Plan zur Evakuierung von Menschen mit Behinderungen zu entwickeln. Der erste Schritt bei der Entwicklung eines Notfallplans besteht darin, eine Risikobewertung durchzuführen, um potenzielle Notfallszenarien zu identifizieren.

Ein Verständnis dessen, was passieren kann, ermöglicht es Ihnen, den Ressourcenbedarf zu ermitteln und Pläne und Verfahren zur Vorbereitung Ihres Unternehmens zu entwickeln.